Menu
P
RHD-1 und RHD-2 - Infektionserkrankung

RHD-1 und RHD-2, auch als Chinaseuche bekannt (1984 erstmals in der Volksrepublik China aufgetreten), sind wegen der hohen Infektiosität des Erregers - des RHD-Virus - neben der Myxomatose die verlustreichste Kaninchenseuche. Aufgrund ihres dramatischen Verlaufs ist es für alle Kaninchenbesitzer wichtig, sich zu informieren und vorbeugende Maßnahmen zu treffen.

Weiterlesen